10.07.2021 – 100 Jahre Boddenschwimmen

Das Boddenschwimmen ist ein jährlich ausgetragenes Langstreckenschwimmen von Ludwigsburg nach Wieck (Greifswald). Die Schwimmstrecke verläuft durch die Dänische Wiek und beträgt 2600 m. Jährlich nehmen etwa 200 Schwimmer teil. Seit 2006 organisiert die DLRG Greifswald das Schwimmen. Das Kinderboddenschwimmen feierte 2009 mit verkürzten Distanzen über 100 m, 200 m und 500 m seine Premiere. (https://de.wikipedia.org/wiki/Boddenschwimmen)

„Die Veranstaltung des Schwimmens quer durch die Dänische Wiek stellt eine wertvolle Bereicherung unseres sportlichen Sommerprogramms dar.“
Greifswalder Zeitung, 24. August 1931

Das Boddenschwimmen ist ein Bestandteil des Allrounder MV. Geschichtsbegeisterte und solche, die es werden wollen, finden eine kleinen geschichtlichen Abriss in unserer Chronik. Die Ergebnisse der letzten Jahre sind bei unserem Partner Tollense-Timing zu finden. Für Leute, die noch Fragen haben oder uns bei der Durchführung unterstützen möchten, finden alle nötigen Daten im Impressum.

„Die 2600 Meter sind doch eine Strecke, die einen von Natur kräftigen und gut geübten Körper verlangen“
Greifswalder Zeitung, 1927

Mit freundlicher Unterstützung von: