aktueller Stand, 25.06.2020

Liebe Freunde des Boddenschwimmens,


ja, die Zeitung hat Recht. Wir sind kurz davor, dass wir die Genehmigung für das Boddenschwimmen bekommen. Vieles wird sich ändern: keine Zuschauer, weniger Starter, andere Strecke, kein Rahmenprogramm. Leider müssen wir aufgrund des erhöhten Aufwands mit dem Startgeld gleich bleiben – es wird aber auch nicht teurer. Final ist jedoch bisher nichts (!).

Wir reichen Anfang der Woche unser überarbeitetes Konzept ein. Am Ende kann es auch noch wenige Tage vorher abgesagt werden – es ist alles ein dynamischer Prozess. In diesem Zusammenhang eine kleine Bitte: Seid geduldig und ruft nicht Dietlind telefonisch an. Wir haben aktuell viel zu tun und melden uns, sobald wir was Definitives haben.

Die Anmeldung ist erstmal geschlossen und alle, die bis jetzt angemeldet sind, haben einen Startplatz sicher. Wir werden vermutlich jedem Schwimmer eine individuelle Startzeit zuteilen, damit sowohl an Land als auch im Wasser der nötige Abstand eingehalten werden kann. Nachmeldungen am Verstanstaltungstag können wir leider nicht zulassen.

In dem Sinne – bleibt gesund!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.